Spangenhelm für Bogenschützen

aus zwei verschweißten Hälften

Materialstärke: 1,6 mm Stahl

Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter

schaukampftauglich

ausgestattet mit Lederinlay mit Kinnriemen

Ab 59,99 €
Auf Lager
SKU
GDFB/H/057

Product Price : 59,99 €

Select a Bank:

Dieser Spangenhelm für Bogenschützen von Get Dressed for Battle wurde während der gesamten Wikingerzeit verwendet, genauer in der Zeit zwischen dem 5. und 12. Jahrhundert.

Der Begriff des Spangenhelms stammt von den Stahlbändern (auch Spangen genannt), die die beiden Stahlplatten des Mittelalter Helms zusammen halten.

Andere Helme dieser Zeit hatten oft ein Nasal, während dieser Gesichtsschutz bei diesem Spangenhelm ausgespart wurde.

Grund ist seine Verwendung bei Bogenschützen, die ein freieres Sichtfeld benötigten um präzise Schiessen zu können.

Get Dressed for Battle fertigt den Spangenhelm aus zwei verschweißten Hälften aus 1,6mm Stahl.

Wie für diese Art von Mittelalter Helm typisch wird die Helmglocke daraufhin mit einem 1,6mm starken Kreuzband aus Stahl verstärkt, das aufgenietet wird.

Customer Questions
No Questions
Please, mind that only logged in users can submit questions
Untitled Document
Größe Verwendetes Material Umfang inkl. lederlage Materialstärke Gewicht Höhe Politur
M Stahlblech 61 cm 2 mm ca. 1,5 kg 14 cm Spiegelglanz
L Stahlblech 63 cm 2 mm ca. 1,5 kg 14,5 cm Spiegelglanz
XL Stahlblech 65 cm 2 mm ca. 1,6 kg 15 cm Spiegelglanz
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Spangenhelm für Bogenschützen