Luzerner Hammer – 15. Jahrhundert - ohne Holzschaft

Aus dem 15. Jahrhundert stammt dieser Luzerner Hammer von Get Dressed for Battle, der seinen Namen nach der schweizer Stadt erhielt, in der die Mittelalter Waffe vorwiegend produziert wurde.
109,90 €
Auf Lager
SKU
GDFB/AX/007

Product Price : 109,90 €

Select a Bank:

Get Dressed for Battle bietet mit dem Luzerner Hammer eine Stangenwaffe aus dem 15. Jahrhundert an. Benannt wurde diese Mittelalter Waffe nach der Stadt Luzern in der Schweiz, aus der viele Exemplare dieser Stangenwaffen Art stammen.

Der Luzerner Hammer kann als Weiterentwickelung der Mordaxt angesehen werden, wobei die Axtklinge durch einen Schlagdorn ersetzt wurde. Diese Stangenwaffen wurden sowohl vom einfachen Fußvolk, als auch von der Ritterschaft im abgesessenen Zweikampf eingesetzt. Die Länge des verwendeten Holzschaftes unterschied sich dabei jedoch deutlich.

Während der einfache Infanterist den Hammerkopf an einen recht langen Holzschaft anbrachte um gegen feindliche Reiterei zu ziehen, wählte der Ritter für den Zweikampf einen vergleichsweise kürzeren Schaft, der ihm mehr Kontrolle gewährte. Get Dressed for Battle stellt den Luzerner Hammer aus Vergütungsstahl per Hand her. Das Gewicht beträgt 1,1KG. Ein Holzschaft ist im Lieferumfang nicht enthalten.

Die Gesamtlänge beträgt 92cm, wobei die langen Blattfedern eine sichere Montage am Holzschaft ermöglichen und diesen vor Schwerthieben schützen. Die Klingenlänge beträgt 34,5cm.

Customer Questions
No Questions
Please, mind that only logged in users can submit questions
Untitled Document
Klingenlänge 34,5cm
Klingenbreite 92cm
Gesamtlänge / Höhe 11cm
Gewicht 1,100kg
Werkstoff Vergüteter Stahl

Abgabe nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Luzerner Hammer – 15. Jahrhundert - ohne Holzschaft